Genau so sollte ein Angebot einer Agentur für digitales Marketing aufgebaut sein.

Artikel vom 01. Juni 2021 von Marcel Hoenerbach (Lesezeit 4 Minuten)

Maximale Flexibilität in der Anwendung der Maßnahmen.

Zunächst einmal würde ich gerne ein wenig ausholen und erklären, warum wir dieses Thema überhaupt in diesem Artikel thematisieren.

Unsere Angebote beinhalten immer die nötige Flexibilität, zumindest im Bereich des digitalen Marketings, um ein Projekt in die richtige, bzw. erforderliche Richtung zu lenken. Das geht allerdings auch damit einher, dass in unseren Angeboten zwar zahlreiche Maßnahmen aufgelistet sind, unsere Angebote aber niemals, sozusagen, 1zu1 auf den individuellen Kunden zugeschnitten sind.

Grundsätzlich ist es natürlich auf den ersten Blick absolut verständlich, dass das nicht für jeden Kunde nachvollziehbar ist - und genau aus diesem Grund, möchten wir in diesem Artikel einmal die Gründe dafür ansprechen, warum unsere Angebote dennoch diesem Aufbau folgen.

Aber wie sind Agenturangebote in der Regel aufgebaut?

Beschäftigen wir uns daher doch zunächst einmal mit der Herangehensweise vieler Agenturen, die vielleicht auf den ersten Blick für den jeweiligen Kunden deutlich nachvollziehbarer ist. Und hier ist die Herangehensweise ja in vielen Fällen so, dass man schon in der Angebotsphase ein ganz konkretes, auf den Kunden zugeschnittenes Angebot ausarbeitet.

Genau dieses Vorgehen, scheint im ersten Moment ja auch völlig logisch und verständlich zu sein. Warum ist aber genau das Gegenteil der Fall?

Fakt ist ja nun einmal, dass jeder Markt, jede Zielgruppe, jede Branche und jedes Unternehmen in Teilen anders funktioniert. Ist man sich dessen bewusst, ist doch die Frage, wie dann eine Agentur in der Lage sein kann, ohne deine Zielgruppe, deine Branche und die jeweiligen Besonderheiten deines Unternehmens zu kennen, ein Angebot zu erstellen, welches genau auf dein Unternehmen und deine Zielgruppe zugeschnitten und ausgerichtet ist?

Natürlich kann man grundsätzlich auf Basis von Erfahrungswerten schon auch im Vorfeld sagen, welche Maßnahmen zumindest grundlegend funktionieren werden, dennoch hat auch hier jedes Projekt seine individuellen Besonderheiten, die es im Rahmen einer Zusammenarbeit gemeinsam herauszuarbeiten gilt.

Im digitalen Marketing gilt es in Zielen und nicht in Maßnahmen zu denken.

Gerade im digitalen Marketing, folgen diese Maßnahmen immer den Zielen, nie umgekehrt. Und genau hier liegt bei einigen Agenturen ein Stück weit das Problem, denn viele Agenturen bieten eben genau die Maßnahmen an, die mit interner Expertise abbildbar sind. Das ist ja nicht grundsätzlich falsch, es funktioniert aber eben nur dann, wenn das Angebot der jeweiligen Agentur, mehr oder weniger zufälligerweise genau zu individuellen Zielgruppe deines Unternehmens passt.

Also nochmal: im digitalen Marketing gilt es in Zielen und nicht in Maßnahmen zu denken. Die Maßnahmen folgen immer den jeweiligen Zielen. Und welche Maßnahmen in welchem Rahmen und in welcher Ausprägung für dich und dein Unternehmen wirklich funktionieren, lässt sich in keinem Fall vorher klar definieren.

Die Zusammenarbeit zwischen Kunde und Agentur.

Zudem kannst du im Vorfeld kaum beurteilen, ob eine Zusammenarbeit zwischen dir und einer Agentur auch wirklich funktioniert. Funktioniert, immer bezogen auf das Ziel der jeweiligen Investition. Also solltest du immer das Risiko einer Beauftragung und der damit verbundenen Investitionshöhe beurteilen.

Achte also unbedingt darauf, was dich an die jeweilige Agentur bindet. Hier sprechen wir von künstlichen Vertragslaufzeiten, Nutzungsrechten, oder auch Systemen, die du nicht über die Zusammenarbeit mit einer Agentur hinaus nutzen kannst. Jede Art der Bindung erhöht dein Risiko.

Also, wann sprechen wir über dein Projekt? Wir freuen uns drauf!

Hier geht’s zur Projektanfrage

Sooo, dann sprechen wir mal über dein Projekt

Damit wir uns vor unserem ersten Gespräch ein Bild von dir machen können, benötigen wir noch ein paar Informationen. Dazu einfach das untenstehende Kontaktformular ausfüllen. Wir freuen uns auf deine Projektanfrage.

Ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben zur Kontaktaufnahme und für Rückfragen dauerhaft gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an info@neuland-agentur.com widerrufen.