Fotografie
augen
blick

Die Reduzierung aufs Maximum.

Knipsen oder fotografieren?

Der Schnappschuss, den man mal eben so mit dem Smartphone macht, hat mit "richtiger" Fotografie natürlich nichts zu tun.

Und auch ein "echter" Fotoapparat ist kein Garant für eine wirklich gute, gelungene, gewollte und brauchbare Aufnahme.

Licht, Farbe, Motiv, Ausschnitt, Schärfen, Körnung, Kontraste, Helligkeit – erst wenn sämtliche Faktoren perfekt miteinander harmonieren, kann von einem "guten" Bild gesprochen werden, das Teil Ihres Auftrittes oder Ihres Printobjektes werden darf.

 Weil das Auge schließlich mit isst.

Handwerk. Talent. Intuition.

Lernen, üben und verstehen muss ein Fotograf sowieso pausenlos.

Diese eine Gabe aber, nämlich den Moment der Intuition, die bekommt er geschenkt – und hier trennt sich wirkliches Talent mit überragenden Ergebnissen von handwerklich sauberen, nunja - guten Fotos. Welche Fotografien Sie auch brauchen: Menschen, Natur, Architektur, Industrie, Produkt oder Tiere: Wir von Neuland. geben uns mit nicht weniger als der höchsten technischen und ästhetischen Qualität unserer Fotografien zufrieden.

Und diesen Eigenanspruch geben wir gerne als Vorteil an Sie weiter.

Augenblicklich, sozusagen…